Veranstaltungen

Bregenzer Salon Summer School, 26.-27. Juli 2018

Anmelden bitte hier (begrenzte Teilnehmerzahl)

Inhalt und Ziele
Die Lösung für komplexe Herausforderungen ist oft schon in Unternehmen und Organisationen vorhanden.

Dazu ist die aktive Beteiligung der MitarbeiterInnen und Stakeholder gewünscht und nützlich. Es braucht oft mehr als nur fachliche Weiterbildung, sondern vor allem das professionelle Know-how, Dialogräume gestalterisch und strategisch zur Weiterentwicklung des Unternehmens auszubauen, aber auch eine Haltung, die Führung mit weniger Kontrolle und mehr in Emergenz ermöglicht. Diese gilt es zu üben, und den Prozessen als solches zu vertrauen lernen.

Gemeinsam erkunden wir interaktiv

  • Welche Methode ist in welchem Kontext zielführend?
  • Wie sollen die Rahmenbedingungen gestaltet werden?
  • Welche Rolle fällt uns als InitiatorIn solcher Prozesse zu?

Gemeinsam lernen wir

  • das Potenzial und Diversität der MitarbeiterInnen und ExpertenInnen-Gruppen, inhaltlich und strategisch besser zu nutzen
  • wie wir Kunden, Betroffene und andere Stakeholder einbinden, um dadurch zu nachhaltigen Lösungen zu kommen
  • zu welchem Zeitpunkt in einem Prozess welches Format sinnvoll ist. (Methoden aus „Art of Hosting Ansatz“, z.B. Storytelling, Pro Action Café, World Café, Open Space Technology, Wertschätzendes Befragen, Kreisdialog und andere)
  • wie wir Meetings effizienter und lebendiger gestalten
  • welche Dokumentationsarten hilfreich sind, um Ergebnisse interaktiver Formate möglichst gut darzustellen und nutzbar zu machen

Gemeinsam erfahren wir

  • wie wir sinnstiftenden und effizienten Austausch unter den MitarbeiterInnen zu ermöglichen können
  • wie das Gelingen schon mit dem Einladungsprozess beginnt
  • wie wir Good-Practice-Beispiele leichter für andere anwendbar zu machen können

In einer kleinen Gruppe schaffen wir den nötigen Vertrauensraum.

Zielgruppe
Personen, die das Arbeiten in Emergenz, partizipatives Führen, das Anstoßen und Steuern von Veränderungsprozessen, das Planen und Durchführen von interaktiven Meetings und Workshops, erlernen wollen.

Ablauf Tag 1

  • Arbeiten in und mit Veränderungsprozessen.
  • Methodencafé zu den verschiedenen Formaten.
  • Gemeinsames Abendessen und Networking Abend.
  • Storytelling zu geglückten Anwendungsbeispielen:
  • em. Univ. Prof. Dr. Burkart Mangold und Mag. Ursula Hillbrand berichten über ihre Erfahrungen aus der Klink St. Gallen und der EU-Kommission.

Ablauf Tag 2

  • Input zu dynamischem Prozessdesign mit geführtem Dialog.
  • Beispiele und Anliegen der Teilnehmer aus der Praxis, mit Coaching Möglichkeiten.
  • Sammeln der Erkenntnisse und Ausklang.
  • Optional gemeinsames Mittagessen und Networking.


Trainer und Trainerinnen

Mag. Ursula Hillbrand ist strategische Prozessbegleiterin und Expertin für parizipative Führungsprozesse.
Andreas Giesen aus Neuss bei Köln ist Begleiter für Veränderungsprozesse und Teil des Salonhosting Teams.
Mag. Sigrun Bohle aus Bregenz ist strategische Visualisiererin und Mitglied des Salonhosting Teams.

Bregenzer Salon Summer School Termin
26. Juli 14.00 – 21.30 Uhr
27. Juli 09.00 - 13.00 Uhr
Optional gemeinsames Mittagessen und Networking

Ort: Bregenzer Salon, Anton-Schneider-Str. 11, Bregenz

Investition

€ 987 zzgl. MwSt. inkl. Trainingsunterlagen, Pausensnacks und ein Abendessen.
Partner und Kunden des Bregenzer Salons bekommen einen Sonderpreis von € 610.

Prozessbegleitung

Mag. Ursula Hillbrand ist strategische Prozeßbegleiterin und Executive Coach für Klausuren, Konferenzen und Teambuilding. Sie ist Lehrbeauftragte an der SDA Bocconi für den Executive Master Lehrgang in Mailand, an der Europäischen Akademie für Steuern und Recht in Berlin, sowie an der Verwaltungsakademie des Bundes in Wien.

Ihre langjährige Erfahrung mit Performance Management und Partizipation der EU-Kommission gibt sie als best practice an ihre Kunden weiter. Mit ihrem Team erstellt sie maßgeschneiderte Konzepte, Moderationen und Trainings, um Prozesse und Veränderungen nachhaltig in den Unternehmen und Organisationen ihrer Kunden zu implementieren.

AoH-Salonhosting GmbH - Strategische Prozeßbegleitung für Klausuren, Konferenzen und Teambuildings
Anton Schneider Straße 11, 6900 Bregenz, Austria +43 (676) 373 87 17 | ursula.hillbrand@salonhosting.net

Datum: 26.–27.07.2018

Zeit: 14:00–13:00 Uhr

Bregenzer Salon
Anton Schneider Strasse 11, 1. Stock, 6900 Bregenz, Österreich

Der Bregenzer Salon befindet sich im Herzen von Bregenz und ist mit Bus und Bahn gut erreichbar. Die Bahnhöfe "Bregenz Hafen" und "Bregenz Hauptbahnhof" sind nur wenige Gehminuten entfernt. Buslinien sind auch in der Nähe. Gute Parkmöglichkeiten gibt es im Parkplatz P5 Rathaus - folgen Sie dazu einfach dem Parkleitsystem. 

Standardpreis: € 987,00

Spezialpreis: € 610,00

Veranstalter:

Bregenzer Salon

Freie Plätze: genug

Die Anmeldefrist für diese Veranstaltung ist leider schon vorbei.



© 2018 Salonhosting.eu - Impressum